19.07.2021 – 18:01

Aufgrund der verheerenden Situationen in den Überflutungsgebieten haben wir uns am Freitagabend kurzfristig dazu entschlossen unseren Beitrag zu dieser Situation zu leisten.Nach Telefonaten mit Rettungsleitstellen und diversen Organisationen wurde uns mitgeteilt das vor allem Trinkwasser benötigt wird für die Betroffenen aber auch für die zahlreichen Helfer vor Ort. Daraufhin haben wir kurzfristig mit Ortsansässigen Verbrauchermärkten telefoniert um zu Klären welche Verfügbarkeit an Wasserflaschen vorhanden ist. Nachdem die Vorratsmengen geklärt waren haben wir uns mit Nachbarn, Freunden und Verwandten in Verbindung gesetzt und auf den Weg gemacht und fast 6000 Liter in Wasserflaschen gekauft und verladen.Am gestrigen Sonntag um 6:30 sind wir mit 1 Bulli + Anhänger und 2 großen Transportern, die uns kostenfrei von der Tischlerei Heinrich Bussmann und dem Autohaus Peter Wieland zur Verfügung gestellt worden sind, Richtung Rheinland-Pfalz gestartet. Als Anlaufstelle/Verteilzentrum wurde uns das Elvis Museum in Kircheib genannt. Dort angekommen wurden wir freundlichst empfangen und haben dort mit ortsansässigen Helfern das Wasser abladen können, welches am heutigen Montag direkt weiter ins Hochwassergebiet gebracht werden sollte.An dieser Stelle möchten wir uns nochmals an ALLE Freunde, Familienmitgliedern, Verwandten etc. bedanken, die eine beachtliche Summe in nicht einmal 12 Std. gespendet haben!!! Des Weiteren einen Riesen Dank an unsere Freunde und Nachbarn die nicht Firmenzugehörig sind aber trotzdem den ganzen Samstag und Sonntag fleißig mit angepackt haben und das ganze auch mit unterstützt haben!!!Da wir jetzt diese Situation live miterlebt haben wie verheerend die Lage vor Ort ist, denken Sie bitte alle daran: … uns geht es gut!!!

Spendensammlung „Trinkwasser“

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner