26.12.2021 – 13:10

Heiligabend 2021…wenn auf eine schrägen Idee, riesige Spendenbereitschaft folgt….

Wohl aus eigener Erfahrung vergessener Geschenke zu Weihnachten ( zwinker, zwinker), brachte unser Stefan, zusammen mit seiner Kunstfigur  „Brömmelmann“ zum „Heiligen Abend“ einen Spendenaufruf für unser „Spielhaushaus-Zertifikat“ auf den Weg, in dem er zusätzlich versprach, erforderliche Zertifikate auch noch bis Heiligabend 16:00 Uhr auszuliefern.

Was dann heranrollte, hatte niemand von uns, selbst Stefan so nicht erwartet.

Neben vielen kleineren Anforderungen unseres Zertifikates, meldeten sich auch FÖRCH Kunden, die mit größeren Spenden, dieses Engagement belohnten.

Als sich dann zur Mittagszeit bereits ein hoher 3stelliger Spendenbetrag angesammelt hatte, und Stefan dieses bei seinen Eltern berichtete, beschloss der Familienrat, mit Stefan`s Mutter an der Spitze, auch in Anbetracht der eigenen Familiengeschichte (Heimatvertriebene aus Pommern), diese Aktion auf den runden Betrag von 1000 Euro für unsere „Vichter Waldmäuse“ aufzurunden.

Das von ihm darauf online gestellte Video, brachte dann nachträglich noch weitere Spenden ein.

Was schlussendlich zu einer Spendensumme an diesem Heiligen Abend von….

1111, 11 Euro

führte.

Vielen Dank an alle Spender.

 Hier die Video`s zum ansehen und schmunzeln….

Danke Herr Brömmelmann.

Spendenaktion an Heiligabend

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner